Fantastische Kunst - Elke Henning

/

Neue  figurative Malerei

Neue fantastische figurative Malerei


Visionär und erzählerisch führt die Künstlerin Elke Henning den Betrachter in ihre neue phantastische Malerei bzw. in ihre neue fantastische figurative Malerei, in subjektive Welten voller Fantasie und Farbenreichtum.

Für sie ist zeitgenössische bildende Kunst eine Sprache, die gegenständlicher (figurative) Formen bedarf, um verstanden zu werden.

Während die reale und abstrakte Malerei der Gegenwart immer flächiger und kühler erscheint, wirkt ihre visionäre fantastische Malerei zunehmend plastisch und warm - fast eine Provokation.

Die meist großformatigen Acrylbilder beruhen in Teilen auf Surrealismus, Figuration, Jugendstil und gleichermaßen auch auf Abstraktion. Sie ist also inspiriert von Altem, um Neues zu schaffen. Reales undAbstraktes gehen auf geheimnisvolle Weie eine reizvolle Verbindung ein. Ein spezielles Farben - und Lichtspiel formt Abstraktes zu realer Kunst. Das Wesen von allem sieht sie in der rein sinnlichen Erscheinung, die zugleich berührt und verführt. Sie gibt dem Betrachter somit genug Raum für eigene innere Bilder, zeigt einen anderen als den bekannten Aspekt, ein Geschenk in unserer rauen komplexen Welt.In einer langjährigen autodidaktischen experimentellen Arbeit entwickelt sie in einem komplizierten Prozess immer mehr eigene Malweisen, um ihre innere Fantasie zum Ausdruck zu bringen. Sie erfindet, konstruiert und malt ihre subjektive Weltsicht. In ihrer Kunst ist ein enger Zusammenhang zum Jugendstil speziell zu Gustav Klimt zu erkennen. Auch in dieser Hinsicht kopiert sie nicht, sondern entwickelt eine Malerei im modernen Jugendstil.

In ihrem Kunstatelier in Isny im Allgäu sind in einer Dauerausstellung die aktuellen Kunstwerke nach Terminabsprache zu besichtigen und selbstverständlich als Kunst direkt vom Künstler käuflich zu erwerben.

      Publikationen:

 

 

                                    


                

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 


 

 .